L1003147.jpg

BIOGRAFIE

Tawnee sind eine Zürcher Indie Rock Band mit Bündner Wurzeln. Im Jahre 2012 fanden sie zusammen um ihren ersten Gig am legendären Rock ʻOz Arènes zu spielen. Seither haben Tawnee über 100 Konzerte in der ganzen Schweiz und im umliegenden Ausland gespielt. Mit ihrer ersten Single 'Jamie' schafften es Tawnee ins Radio, in die iTunes Charts und sammelten erste Live-Erfahrung. 2015 folgte die erste EP namens 'Lovers' und damit weitere Songs im Radio. Verstärkt durch Bassist Valentin Bezzola spielten Tawnee Gigs am Zermatt Unplugged, im Bierhübeli Bern, oder in der Grabenhalle St. Gallen. Mit wachsender Live-Routine stieg bei den vier Jungs auch das Bedürfnis, den jugendlichen Folk-Pop hinter sich zu lassen. Auf ihrer zweiten EP 'Paradise' sowie der letzten Single 'Untied' wird deutlich, dass akustische Gitarren härteren Klängen weichen mussten und der Herzschmerz durch Gesellschaftskritik ersetzt wurde. Geblieben sind hymnische Refrains, tanzbare Beats und eine energiegeladene Liveshow von vier Jungs, die am liebsten nichts anderes machen würden.

Kontakt